Krieg in der Ukraine

Aufgrund des Krieges in der Ukraine sind wir erschrocken und schließen alle Menschen, denen Leid widerfährt in unsere Gebete ein und hoffen, dass die Gewalt bald ein Ende hat und Frieden einzieht.

 

Unter folgendem Link können Sie sich über den Konflikt informieren: https://www.sonntagsblatt.de/artikel/kirche/russland-ukraine-newsticker-krieg

 

Ebenso hat die Diakonie ein Spendenkonto eingerichtet:

https://www.bayern-evangelisch.de/spendenaufruf-ukraine-5626.php

 

Neben einem Dach über dem Kopf benötigen die Geflüchteten aus der Ukraine vor allem Nahrung. Derzeit gibt es leider einen Versorgungsengpass in Nürnberg, was daran liegt, dass die Zeit zwischen Registrierung und Erstversorgung überbrückt werden muss. Sie haben vielleicht schon vom Ansturm auf die Tafeln und auch das Obdachlosenfrühstück to-go in der Presse gelesen.

 

Dazu möchten wir gerne zwei Hinweise mit Ihnen teilen und Sie um Mithilfe/Weiterleitung bitten:

 

 

  1. Speisung in St. Egidien
    Dienstag, 15.3., 11 - 13 Uhr
    Mittagessen für Geflüchtete

    Wir brauchen noch: Helfende Hände beim Auf- und Abbauen, das gilt für Biertischgarnituren und Geschirr (9 Uhr/ 13.30 Uhr), Betreuung der Gäste (11-13 Uhr). Ansprechperson ist Tabea Baader. Freiwillige tragen sich bitte (zur effektiven Koordinierung ausschließlich) ein unter: https://docs.google.com/document/d/1ss4OXu3xGl33uUKptuMF8-T-HfMI6KzTbc_Y2Avyq08/edit?usp=sharing
  2. Unterstützung für das Obdachlosenfrühstück to-go
    Seit Corona ist das Nürnberger Obdachlosenfrühstück to-go (OLF) eine feste Hilfsinstitution für viele Bedürftige. Zu den vielen 'Stammgästen' stoßen nun zunehmend auch ukrainische Flüchtlinge. Das Team des OLF benötigt deshalb dringend zusätzliche Mittel, um die sprunghaft gestiegene Nachfrage bewältigen zu können!

    Wer spenden möchte: Kirchengemeinde St. Sebald, IBAN DE47 5206 0410 0001 5711 41 // Vermerk OLF to go

    Mit Blick auf Ostern und die vielen Kinder, die beim OLF in der Warteschlange stehen, freuen wir uns bis 11. April zudem sehr über Sachspenden in Form von:

    - Schokoostereiern/Schokohasen
    - Buntstifte
    - Malbücher

    Abzugeben im i-Punkt, eckstein (Mo.-Do. 9-16 Uhr, Fr. 9-15 Uhr).

 

Quelle Bild: https://www.bayern-evangelisch.de/spendenaufruf-ukraine-5626.php